Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Leonding. Herzlich willkommen
Liebe Leondingerinnen,
liebe Leondinger!

Auf unserer neuen Online-Plattform „Schau auf Leonding“ können Sie uns ganz unkompliziert Verbesserungsvorschläge, Mängel oder Schäden im Stadtgebiet melden. Sei es eine Straßenlaterne, die nicht funktioniert, ein Schlagloch oder eine kaputte Parkbank im öffentlichen Raum – alles was Ihnen positiv oder negativ auffällt wird direkt an die zuständige Stelle im Rathaus oder im Stadtservice weitergeleitet. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich rasch und unbürokratisch darum kümmern.
Halten Sie mit uns gemeinsam die Augen offen! Wir freuen uns über Ihre Anliegen und natürlich auch über Ihr Lob!

Ihre Bürgermeisterin
Dr.in Sabine Naderer-Jelinek

Zurück zur Startseite

Security Kürnbergbad/Regelungen

Meldungsnummer 125/2020
Erstellt am 27.06.2020 um 20:49 Uhr
Kategorie Was sonst noch zu sagen ist...
Standort Limesstraße
4060 Leonding
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 29.06.2020
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Heute sind wir eine Stunde lang vor dem Kürnbergbad angestanden. Als wir uns angestellt haben, war laut Ampel der Webseite noch genügend Platz im Bad. Kurz vor uns wurde der Einlass gestoppt und es dürften nur noch so viele Personen ins Bad, wie das Bad verließen. Wir standen dann noch ziemlich lange, vor allem weil primär nicht die in der Schlange wartenden Eintritt erhielten, sondern Personen, die ihre Karten entweder schon vorher gekauft hatten oder ihre Karten von Personen erhielten, die vor uns in der Schlange warteten. Darauf angesprochen, sagten die Security-Mitarbeiter, diese Personen hätten Saisonkarten, obwohl es laut Webseite und auch laut Kassiererin dieses Jahr keine Saisonkarten gibt. Das offensichtliche Lügen der Security ist für Mitarbeiter einer öffentlichen Einrichtung unwürdig. Die Art und Weise Familien mit kleinen Kindern in der Schlange warten zu lassen während sich andere einen Vorteil verschaffen, ist meiner Meinung nach ebenfalls ein trauriges Bild für Leonding.

Des Weiteren dürften Bademeister und Security auch mal einen Blick im die Becken werfen, im Erlebnisbecken hat eine Gruppe mit einem klassischen Lederfussball gespielt und dabei teilweise mit Fallrückziehern und damit mit großer Wucht unter der Brücke gespielt. Das ist fernab von familienfreundlich, ein Schwimm-/Erlebnisbecken ist kein Bolzplatz.
KOMMENTARE
Leonding
Leonding
Kommentar erstellt am: 29.06.2020 um 06:59 Uhr
Titel: AW: Security Kürnbergbad/Regelungen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Bürger, sehr geehrte Bürgerin,

wir bedanken uns für die Information und haben diese, zur weiteren Bearbeitung an die zuständige Abteilung, weitergeleitet.



Freundliche Grüße
Ihr Bürgerservice-Team
 
Leonding
Leonding
Kommentar erstellt am: 29.06.2020 um 10:15 Uhr
Titel: AW: Security Kürnbergbad/Regelungen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Melder, sehr geehrte Melderin,
wir sind bemüht, unseren Gästen einen stressfreien und erholsamen Aufenthalt in unserem Freibad zu bieten. Deshalb danke ich Ihnen für Ihre Meldung auf „Schau auf Leonding“.

Sie haben sicher bemerkt, dass für das Freibad ein neues Zutrittssystem angeschafft wurde. Dieses Wochenende wurde dieses System das erste Mal einem Stresstest unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass sich ein Fehler bei der Übertragung der Gästezahlen auf unsere Homepage eingeschlichen hat.
Auch auf Grund Ihrer Meldung wurden schon Sonntag Früh alle Hebel in Bewegung gesetzt um dieses Problem zu beseitigen. Seit Sonntag kann man sich nun auf die angegebenen Zahlen auf unserer Homepage verlassen.

Nachdem sich die Stadtgemeinde Leonding an die Corona Krise bedingten Empfehlungen, von Bundesregierung und Städtebund zu halten hat, ist die maximale Besucherzahl auf 700 Gäste festgesetzt worden. Aus diesem Grund konnten heuer keine Saisonkarten oder Online Verkäufe getätigt werden um zu vermeiden, dass Saisonkartenbesitzer bei den wartenden Gästen vorbei gehen und ins Freibad dürfen. Der Security Dienst Mitarbeiter, der beim Eingang zu diesem Zeitpunkt seinen Dienst verrichtet hat, wurde anscheinend nicht genau genug instruiert und hat deshalb die Gäste mit 10er Block vorgelassen. Dieser Missstand wurde schon Samstagnachmittag, nachdem das unsere Kassakraft bemerkt hatte beseitigt und der Security Mitarbeiter wurde richtig unterwiesen.

In den Schwimmbecken ist das Spielen mit einem Lederball wegen der Verletzungsgefahr natürlich verboten. Die Badewarte wurden bereits auf diese Regel aufmerksam gemacht und unterwiesen, diese auch zu kontrollieren und bei Verstößen diese zu sanktionieren.


Wir hoffen, Sie bald wieder als zufriedenen Kunden bei uns begrüßen zu dürfen.


Freundliche Grüße
Ihre IFM
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN