Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Leonding. Herzlich willkommen
Liebe Leondingerinnen,
liebe Leondinger!

Auf unserer Online-Plattform „Schau auf Leonding“ können Sie uns ganz unkompliziert Verbesserungsvorschläge, Mängel oder Schäden im Stadtgebiet melden. Sei es eine Straßenlaterne, die nicht funktioniert, ein Schlagloch oder eine kaputte Parkbank im öffentlichen Raum – alles was Ihnen positiv oder negativ auffällt wird direkt an die zuständige Stelle im Rathaus oder im Stadtservice weitergeleitet. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich rasch und unbürokratisch darum kümmern.
Halten Sie mit uns gemeinsam die Augen offen! Wir freuen uns über Ihre Anliegen und natürlich auch über Ihr Lob!

Ihre Bürgermeisterin
Dr.in Sabine Naderer-Jelinek

Zurück zur Startseite

Baum Befall ?

Meldungsnummer 150/2022
Erstellt am 19.05.2022 um 19:48 Uhr
Kategorie Was sonst noch zu sagen ist...
Standort Stadtplatz
4060 Leonding
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 20.05.2022
Dauer 13 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Eventueller Baum Befall durch Raupe beim Grundbach.
KOMMENTARE
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 20.05.2022 um 06:57 Uhr
Titel: AW: Baum Befall ?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger,

vielen Dank für die Meldung. Ihr Anliegen wurde, zur weiteren Bearbeitung, an die Fachabteilung weitergeleitet.

Freundliche Grüße
Ihr Bürgerservice-Team
 
Leonding
Leonding
Kommentar erstellt am: 20.05.2022 um 08:52 Uhr
Titel: AW: Baum Befall ?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger,

danke für die Info.
Hierbei handelt es sich um die Gespinstmotte die speziell, bei Traubenkirschen, Heckenkirschen und ähnlichen Gewächsen auftritt.
Leider kann man bei dem Befall nichts machen, da die Raupen von dem Gespinst umhüllt und geschützt sind.
Wenn die Bäume und Sträucher gesund sind, treiben sie nochmals aus.
Sollten im privaten Bereich kleinere Sträucher betroffen sein, kann man die Raupen händisch entfernen bzw. die Äste wegschneiden und ebenfalls auf einen Neuaustrieb setzen. Jedoch sollten die Raupen und befallen Äste nicht in der Biotonne landen, sondern müssen in den Restmüll!




Freundliche Grüße
Team Stadtservice
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN